Liebe Erwachsene,
es ist klasse, dass ihr uns zuschaut. Doch bitte meckert nicht rum, sondern unterstützt uns und gebt uns Platz und Raum für unser eigenes Spiel! Wir müssen nicht immer gewinnen, darum seid fair zu uns, zum Schiedsrichter und zum Spielpartner.

Danke! 

Liebe Eltern,

es ist toll, dass Sie Ihr Kind bei seinem Hobby Fußball unterstützen! Wir wollen, dass alle ihren Spaß haben, und deshalb wenden wir uns mit folgenden Bitten an Sie:  

Fußball ist ein Mannschaftsspiel.

Die Kinder sind ein Team. Sie gewinnen oder verlieren gemeinsam. Bitte unterstützen Sie nicht nur Ihr Kind, sondern die ganze Mannschaft.  

Gewinnen ist nicht alles.

Es geht nicht um „die Weltmeisterschaft“ im Kinderfußball! Bitte setzen Sie Ihr Kind nicht unter Druck. Lassen Sie ihm den Spaß am Spiel.  

Auch Verlieren gehört zum Spiel.

Wetten, dass alle ihr Bestes geben – jeder hat das Recht, auch mal einen schlechten Tag zu haben.  

Ihre Kinder spielen nicht für Geld!

Bitte verzichten Sie auf „Tor- oder Siegprämien“; so etwas fördert letztlich nur Eigensinn und „Starallüren“.  

Teamchef ist der Trainer.

Bitte mischen Sie sich nicht in das Spielgeschehen ein und lassen Sie den Trainer seinen Job machen.  

Fußball spricht alle Sprachen.

Vermitteln Sie Ihrem Fußball Nachwuchs den gebotenen Respekt gegenüber anderen Menschen jeglicher Herkunft und Hautfarbe.  

Seid fair zum Schiedsrichter.

Sofern das Spiel von einem Schiedsrichter geleitet wird, sind Sie mit fairem Verhalten ihm gegenüber das beste Vorbild für Ihre Kinder. Auch der Schiedsrichter versucht, sein Bestes zu geben.  

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.